DICTUM Schlichthobel Nr. 4, SK4-Eisen

123,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Die Standardgröße zum Schlichten ermöglicht feine Spannabnahme auch bei schwierigem Faserverlauf.

DICTUM Bankhobel
Das Hobeleisen liegt vollflächig auf, während die »Bedrock«-Bauweise eine einfache Verstellung des Hobelmauls ohne Entfernen der Klappe ermöglicht. Der hintere Griff ist dank einer Stärke von 26 mm auch für große Hände bequem zu greifen. Laterale Justierung durch Seitenhebel. Schnittwinkel 45°.

 

Kategorien: ,

Beschreibung

DICTUM Hobel
Die Entwicklung der DICTUM-Hobelserie erfolgt in Anlehnung an die Herdim-Hobel. Diese fertigt Herdim/Dictum seit Jahrzehnten für ihre Geigenbauer, die höchsten Wert auf äußerste Präzision und perfekte Arbeiten legen. Solide Hobelkörper aus Stahlguss, mit fein geläppten Sohlen und Wangen rechtwinklig zueinander abgerichtet, sprechen ebenso für Qualität wie die mindestens 3 mm dicken Eisen aus SK4-Stahl (61 HRC).

• Eisenbreite 50 mm
• Eisenstärke 3 mm
• Eisenmaterial SK4-Stahl
• Gesamtlänge 250 mm
• Gewicht 2,25 kg

Benno`s Tipp: „Wer noch keinen brauchbaren Hobel hat, dem würde ich diesen Bankhobel ans Herz legen. Toll zum Verputzen von Verbindungen, aber auch wunderbar für eine Hobelfinish. Handhobel haben leider bei uns noch den Nimbus, das dies unnötige Handarbeit wäre, und dass es doch einfacher mit einer Maschine geht. Einfacher ja, besser definitiv nein. Eine handgehobelt Tischoberfläche ist eine grundlegend andere haptische Erfahrung als eine geschliffene Oberfläche.“

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DICTUM Schlichthobel Nr. 4, SK4-Eisen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.