Shigeki Hocho, Gyuto, Fisch- und Fleischmesser

92,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Diese Messer sind echte Hingucker mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis, vor allem wegen des Kontrastes ihrer damaszierten Klinge zu den Griffen aus rötlich-sandelholzfarbenem Schicht-Birkenholz. Die 32 Lagen japanischen Damaszenerstahls und die Schneidlage aus VG-10-Stahl sind rostfrei. Klinge mit Signatur, Härte 61 HRC, beidseitiger Anschliff.

Kategorien: ,

Beschreibung

Gyuto ist eine japanische Messer Form, die nicht so bekannt ist, wie das Santoku Messer. Obwohl es eines der wichtigsten Küchenmesser in der Profiküche wie auch in der privaten Küche ist. Die hauptsächlichen Unterschiede zum westlichen Kochmesser: Charakteristisch für japanische Messer Gyuto sind die dünnere Klinge, der deutlich kleinere Winkel vom Messer Rücken zur Schneidlage, das geringere Gewicht, die höhere Härte und Schärfe der japanischen Messer.

Typ Gyuto

Klingenlänge 155 mm

Klingenstärke 1,8 mm

Gesamtlänge 270 mm

Gewicht 90 g

Damaststahl: Nach Damaskus, dem Metallhandelszentrum der Antike, benannter Stahl mit lebhafter Zeichnung. Hergestellt jedoch zuerst in Indien, die Ursprünge gehen bis auf das 3. Jahrhundert vor Christus zurück. Die Textur entstand ursprünglich durch Entmischungsvorgänge beim Abkühlen (sogenannter Wootz-Stahl). Später wurde sie durch Feuerverschweißen und Falten von Stählen mit verschiedenem Kohlenstoffgehalt erzeugt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Shigeki Hocho, Gyuto, Fisch- und Fleischmesser“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.